Sie befinden sich hier:  Referenzen»Historische Bauwerke»Keppschloss Dresden-Hosterwitz

KEPPSCHLOSS DRESDEN-HOSTERWITZ

Denkmalgeschützte Schlossanlage in grüner Lage von Dresden-Hosterwitz


Eines der schönsten Prestigeobjekte der FIRA® Firmengruppe sowie der USD Immobilien GmbH ist ohne Zweifel das Keppschloss zu Dresden-Hosterwitz.

Das Schlossanwesen liegt malerisch vor den Elbhängen im bevorzugten Stadtteil Dresden-Hosterwitz in ausgesucht schöner und grüner Lage. Besonderes Highlight dieses Anwesens ist der Blick über das gesamte Elbtal von der Sächsischen Schweiz bis zur Altstadt von Dresden. Traumhaft schön ist die Zufahrt über die von Bäumen gesäumte Allee in den Schlossvorgarten mit Vorfahrt und Brunnen. Ebenso toll ist ein Spaziergang durch den direkt benachbarten Keppgrund mit Bach und romantischem Wald.

Restaurierung nach historischem Vorbild
Das Schloss erhielt seine drei Türme und den Zinnenkranz in neogotischem Stil des Thodeschen Umbaues von 1861/63 zurück. Es fügt sich nun harmonisch in das Landschaftsbild ein. Sieben exklusive Eigentumswohnungen (Residenzen) mit Wohnflächen von ca. 100 bis 250 Quadratmetern entstanden im Schloss, zwei Wohnungen in der östlich gelegenen, früheren Remise und eine im ehemaligen Torhaus.

Traumhaft sanierte Schlossresidenzen


Das Schlossgebäude wurde durch die FIRA® Firmengruppe aufwendig saniert, restauriert und der historische Zustand mit Türmen und Zinnen wieder hergestellt. Im Schloss entstanden 7 traumhaft schöne Schlossresidenzen.
Bauherr: USD Immobilien GmbH
Generalunternehmen: FIRA Firmengruppe
Leistung: Komplettsanierung
Ausführung: Oktober 2005 - September 2006
Informationen: www.u-s-d.de
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Digg Twitter